Der Band­för­derer

Das gesamte Schneetransportsystem sowie der Schlitten selbst werden aus rostfreiem Edelstahl hergestellt. Im Schlitten befindet sich eine horizontale Schnecke, die zusammen mit dem direkt daran gekoppelten Förderband den gesamten Schneetransport bis in den Schneetank ausführt. Angetrieben wird dieses System durch einen bürstenlosen 3,5 kW starken AC-Motor. Ein Regler im Fahrerstand zum Anpassen der Geschwindigkeit des Förderbandantriebs auf verschiedene Anforderungen ist bei Bedarf möglich.

Der Messerbalken – und damit das Messer – wird durch ein spezielles Parallelarmsystem, unabhängig von der Schnitttiefe, immer im optimalen Schnittwinkel ins Eis geführt. Es sind keine weiteren Einstellungen nötig, wenn von einem abgenutzten auf ein neues Messer gewechselt wird.

Das Messer kann vom Fahrersitz aus links und rechts separat in der Tiefe verstellt werden. Dies ist sehr nützlich, um in den Kurven und an der Bande angewachsenes Eis gezielt abzuhobeln.

Die Schlitten sind in den Breiten 2000 mm und 2200 mm erhältlich.

Zusätzlich kann die Maschine mit folgenden Extras ausgestattet werden:

  • Fahrerkabine
  • Kamera
  • Automatischer Edger
  • Wasserwerfer
  • Riefenegge
  • Sonderlackierung

Fahrerkabine

Die Kabine wird aus eloxierten Aluminiumprofilen hergestellt.
Sämtliche Scheiben bestehen aus Einscheibensicherheitsglas.
Blindfelder sind mit maschinenfarbig lackierten Aluminiumplatten aufgefüllt.
Front- und Heckscheibenwischer sowie eine integrierte Kabinenheizung gehören zum Standard.

Kamera

Bei beengten Verhältnissen oder Durchfahrten mit Publikumsverkehr ist es sinnvoll, die nicht einsehbaren Bereiche mit Kameras zu überwachen.
Behalten Sie mit bis zu vier Kameras den optimalen Überblick.

Automatischer Edger

Mit dem am Schlitten montierten Edger bearbeiten Sie während der Fahrt Ihr Eis bis an die Bande.
Die einfache und bequeme Bedienung vom Fahrerstand aus ist durch das hydraulische Positionieren garantiert.
Durch das gefederte Schwenksystem wird der Edger exakt an der Bande geführt.

Wasserwerfer

Mit dem Wasserwerfer kann eine Wassermenge von bis zu 350 Litern pro Minute versprüht werden.
Durch das einstellbare Sprührohr ist eine Auswurfbreite von bis zu 10 Metern möglich.
Unter Mitverwendung des Schneetanks können pro Tankfüllung bis zu 2200 Liter Wasser aufgetragen werden.

Riefenegge

Für das Eisstockschießen wird mit der Riefenegge über die gesamte Schlittenbreite eine gleichmäßig angeraute Eisoberfläche geschaffen.
Die Riefenegge wird mit wenigen Handgriffen am Schlitten eingehängt und ist sofort einsatzbereit.
Der Abstand zwischen den Messern beträgt 10 mm und die Tiefe der Riefen ist über die Druckfedern stufenlos einstellbar.

Standard­lackierung

Zu unseren Standard­lackierungen gehören:

Sonder­lackierung

Auf Kundenwunsch ist nahezu jede Farbvariante möglich.

Hier einige Beispiele:

Icebear electric GmbH
Giesbert-Bergerhoff-Str. 37
D-49076 Osnabrück